Großherzog Enari Heod II.

Herrscher über die Insel Erun, Vasall des Königs von Kalib

Description:
Bio:

Verantwortlich für die “zivilisierte” Besiedelung der Insel Eruns; sein Vater ließ die Stadt Sonnholz bauen. Die Familie Heod ist bekannt für ihre Kronloyalität gegenüber dem Königreich Kalib.
Großherzog Enari Heod II. wurde für die friedliche Umsiedelung der Barbarenstämme in den Westen und Süden der Insel bekannt.

Des Öfteren wurde in Gesprächen erwähnt, dass Heod II. sich stark dem Schutz des Volkes verschworen hat. Seine Bevölkerung scheint zwar nicht mit vollstem Einverständnis, doch aber mit einem gewissen Wohlwollen seiner Politik gegenüber zu stehen. Der Großherzog gilt als harter, aber gerechter Herrscher. Über sein Verhältnis zum Aasimer-Urvolk scheinen nur wenige etwas zu wissen, doch diejenigen, die es tun, befürworten eher sein Vorgehen gegen die “Wilden”.

Großherzog Enari Heod II.

Sichelwinde makkaal